OK Für einen bestmöglichen Service verwendet diese Website Cookies. Wenn Sie auf diesen Seiten weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

VERWIRRSPIEL

Trio für Marimba, Vibrafon und Cajon
  • VERWIRRSPIEL
  • VERWIRRSPIEL
  • VERWIRRSPIEL
  • VERWIRRSPIEL
  • VERWIRRSPIEL
VERWIRRSPIEL

Trio für Marimba,Vibrafon und Percussion (Cajon+Cymbals) von Franz Bauer


'Verwirrspiel' ist ein fulminantes Konzertstück für Marimba, Vibraphon und Cajon (+ versch. Becken), und eignet sich bestens für Wettbewerbe oder Vorspiele. Es ist energiegeladen und voller rhythmischer Raffinessen. Zuweilen scheint der rhythmische Knoten nicht mehr aufzugehen. Doch in einem furiosen Ende gelingt die Auflösung!
Die perfekt abgestimmte ausnotierte Fassung ist auf 'Youtube' zu sehen und kann auch ohne eigene Improvisation direkt so gespielt werden. Wer es sich zutraut, kann gerne die Solo-Sections selbst improvisieren.


Florian Poser:
"Franz Bauer ist mit seinem »Verwirrspiel« eine tolle, abwechslungsreiche Komposition gelungen. Durch Hinzunahme eines Percussion-Parts werden die rhythmischen Akzentuierungen der inzwischen klassischen Besetzung von Vibraphon und Marimba noch einmal mehr herausgearbeitet und geben dem Ganzen einen mächtig groovigen Drive. Ich kann das Stück sowohl zum Selbstaufführen als auch für den Ensemble-Unterricht sehr empfehlen und bin mir sicher, dass es den gewünschten Erfolg haben wird."

David Friedman:
"It's so gratifying to hear a piece for marimba and vibraphone (and cajon, of course) that is written so well, so idiomatic for these two instruments. The combined voicings are well thought out and beautifully executed by the players. Well done!"

Tony Miceli:
"I agree with David. This was a lot of fun to listen too! Sounds hip and is written so well! I hope lots of people play this! It's fun and there's a lot to learn here!"


Trio für Vibrafon, Marimba und Cajon
PARTITUR und EINZELSTIMMEN
Katalog-Nr.: CM40114 / ISMN M-700260-83-5

***************************

VERWIRRSPIEL

CM40114
€15,00

Ähnliche Artikel

18.11.20
© 2020 CODAMUSIC